go Top

Werkzeugmaschinen.com Suche in 2.845 vernetzten B2B-Portalen
 +2.300 Anbieter, + 31.000 Keywords.

Hier finden Sie Lieferanten und Dienstleister aller Produkte der Kategorie Technischer-Handel Hersteller und Händler von Technischen Produkten sowie Serviceunternehmen sind im Webkatalog mit Firmenprofilen, Adressdaten und Produktinformationen verzeichnet.


Firmenprofile der Branche Werkzeugmaschinen

HAAS AUTOMATION EUROPE n.v. in Zaventem / Belgien
Haas Automation Inc. ist der führende amerikanische Hersteller von vertikalen und horizontalen CNC-Bearbeitungszentren, von CNC-Drehzenten und von CNC Dreh- und Schwenktischen. Haas Automation montiert und verkauft 50 CNC-Werkzeugmaschinen pro Werktag, anders ausgedrückt eine Werkzeugmaschine alle 10 Minuten! Produziert werden diese Maschinen ausschließlich in Oxnard/Kalifornien in den USA.



GK Werkzeugmaschinen GmbH in Stockstadt am Rhein
Die GK Werkzeugmaschinen GmbH gibt es seit 1990. Unser Seniorchef Gerhardt Kraft brachte bereits bei Gründung über 25 Jahre Branchen-Erfahrung ins Unternehmen ein – und setzte damit Maßstäbe für Produkt-Qualität und Know-how. Entsprechend hat sich die GK Werkzeugmaschinen GmbH am internationalen Markt etabliert: Wir bedie nen einen höchst zufriedenen, kontinuierlich wachsenden Kundenstamm mit unserer umfangreichen Auswahl an Werkzeugmaschinen. Da wir Mitglied sind im Fachverband des Maschinen- und Werkzeug-Großhandels e.V. (FDM) profitieren unsere Kunden zusätzlich von unserem Kooperationsnetzwerk – mit ständigem Zugriff auf mehr als 15.000 sofort verfügbare Lagermaschinen.


TRUMPF GmbH + Co. KG (Holding) in Ditzingen
TRUMPF wurde 1923 als mechanische Werkstätte gegründet und hat sich zu einem der weltweit führenden Unternehmen der Fertigungs- und Medizintechnik entwickelt. Im Geschäftsjahr 2011/12 erzielte das Unternehmen mitrund 9500 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 2,3 Milliarden Euro mit rund 9500 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 2,3 Milliarden Euro.

TRUMPF bietet Werkzeugmaschinen für die flexible Blechbearbeitung:
    -Maschinen für die Laserbearbeitung zum Laserschneiden und Laserschweißen
    -Stanzmaschinen
    -Stanz-Lasermaschinen für die kombinierte Bearbeitung
    -Biegemaschinen
    -Lagerlösungen für die Automatisierung Ihrer Blechfertigung
    -Software
    -Umfassende Services rund um den Lebenszyklus Ihrer Maschine



KNUTH Werkzeugmaschinen GmbH in Wasbeck
Die KNUTH Werkzeugmaschinen GmbH ist einer der weltweit führenden Anbieter für Werkzeugmaschinen und Zubehör.
1923 als Familienunternehmen in Königsberg gegründet, garantiert KNUTH heute mit seinen über 400 Mitarbeitern in über 40 Ländern eine zuverlässige Präsenz in allen Wachstumsmärkten der Welt.

Ein hohes Qualitätsbewusstsein, technische Innovationen, jahrzehntelange Erfahrung sowie das überzeugende Preis-/Leistungsverhältnis haben KNUTH in der Branche weltweit bekannt gemacht. Ein dichtes Netz deutscher und internationaler Niederlassungen schafft direkte Kundennähe und garantiert eine starke Marktpräsenz, kompetente Beratung und schnellen Service vor Ort. Weltweit vertrauen über 120.000 Kunden auf KNUTH - vom kleinen Handwerksbetrieb bis zu großen Industrieunternehmen.

Der Komplettanbieter
KNUTH ist einer der wenigen Anbieter im Werkzeugmaschinenmarkt, der für alle Anwendungen ein umfangreiches Programm an Maschinen und Zubehör bietet.
    Fräsen
    Schneiden
    Drehen
    Bohren
    Sägen
    Erodieren
    Schleifen
    Blechbearbeitung

 

Prima Power GmbH in Dietzenbach
Prima Power ist ein führender Spezialist für Maschinen und Systeme zur Blechbearbeitung. Das Angebot auf diesem Gebiet ist breit gefächert und deckt mit den Produktlinien ThePUNCH, TheLASER, TheBEND, TheCOMBI, TheSYSTEM und TheSOFTWARE alle Arbeitsgänge in der Blechbearbeitung ab.
Entwickelt werden alle Produkte nach dem Prima-Power Konzept „Green Means“, wodurch Nachhaltigkeit und Produktivität miteinander vereint sind.

 

Werkzeugmaschinen

Als Werkzeugmaschinen werden Arbeitsmaschinen bezeichnet, die zur Bearbeitung und Fertigung von Werkstücken unter Zuhilfenahme eines Werkzeugs eingesetzt werden. Diese Maschinentypen arbeiten spannend, zerteilend, fügend, abtragend oder schneidend. Neben Bohrmaschinen, Poliermaschinen, Dreh- und Fräsmaschinen, Säge- und Hobelmaschinen zählen auch maschinell betriebene Pressen, Walzmaschinen und Hämmer zu den Werkzeugmaschinen. Aufgrund ihrer Vielfalt erfolgt bei diesen Maschinen eine Einteilung nach bestimmten Kriterien im Hinblick auf die Fertigungsverfahren:
 

  • konventionelle Maschinen und Automaten
  • flexible Fertigungszellen und -systeme
  • konventionelle und flexible Transferstraßen
  • Bearbeitungszentren und CNC-Maschinen

Moderne Werkzeugmaschinen verfügen vorwiegend über einen modularen Aufbau. Zu den wichtigsten Baugruppen gehören neben Antrieb, Führung, Steuerung und Gestell auch Werkzeugspeicher, Werkzeugaufnahmen sowie Messsysteme und Werkstückwechsler. CNC-Maschinen mit modernsten Steuerungssystemen können auch komplexe Formen von Werkstücken mit höchster Präzision automatisch konstruieren.